logo jede biene zählt

Der Schutz der Artenvielfalt ist seit Jahren ein Anliegen der Coop. Mit der Kampagne "Jede Biene zählt" will sie das Spektrum der zu schützenden Bienen um Wildbienen erweitern, insbesondere um die Gattung Osmia. Diese Bienen leben solitär und produzieren keinen Honig für die Menschen, sind aber für die Befruchtung vieler…

un mare di idee

Die Umweltkampagne von Coop zum Schutz unserer Gewässer wird fortgesetzt: Die im letzten Jahr begonnene Initiative in Zusammenarbeit mit LifeGate, hat sich zum Ziel gesetzt, 2021 insgesamt 34…

Schafe des Furscherhofs

Elias Profanter, der Bauer vom Furscherhof in Seis, erzählt gerne über seine Arbeit und die Produkte seiner Arbeit. Er baut auf seinem Biohof hauptsächlich Kartoffeln, Äpfel und Kürbisse an. Die Äpfel von den großen alten Apfelsorten werden zu Apfelsaft, Apfelessig und Apfel-Balsamico verarbeitet.

Einkaufsspende

Eine Geste der Solidarität: Kaufen Sie ein lange haltbares Coop-Produkt wie Kaffee, Kekse, Öl, Essig, Tomatenkonserven, Nudeln, Hülsenfrüchte, Waschmittel und spenden Sie es der Initiative Bröseljäger des Vereins Volontarius. Diese unterstützt mit Ihrem Einkauf Familien in Schwierigkeiten. Vom 28. Mai bis 5.

Vollversammlung KonCoop

Wir laden unsere Mitglieder ganz herzlich zur Vollversammlung ein, die in zweiter Einberufung am Mittwoch, 12. Mai 2021 um 17.30 Uhr über die Plattform Zoom stattfindet.

Bitte fordern Sie durch ein E-Mail an info@coopbz.it den Link zur Teilnahme an.

Dies ist notwendig, um die Identifizierung…

Faire Arbeit

Um Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Rasse oder Religion, um Kinderarbeit, Schwarz- oder Zwangsarbeit zu bekämpfen, werden die landwirtschaftlichen Betriebe und Produktionsstätten der Coop Produkte ständig kontrolliert, auch durch anonyme Befragungen der Arbeiterinnen und Arbeiter. Wir streben ein hohes…

Bröseljäger

Die Initiative Bröseljäger ist 2013 aus dem Verein Volontarius entstanden und setzt sich zum Ziel, die Lebensmittel­verschwendung zu bekämpfen und bedürftigen Menschen zu helfen. Die Freiwilligen sammeln in Bars, Bäckereien, bei Gemüsehändlern und in Supermärkten all jene Produkte ein, die nicht verkauft wurden und sonst in der…

Faires Obst und Gemüse

KonCoop hat seine Zusammenarbeit mit dem fairen Handel erweitert und frisches, unverpacktes Bio-Obst aus dem fairen Handel ins Sortiment aufgenommen. Unser Partner ist Altromercato, Italiens führende Organisation für den fairen Handel. Ab sofort finden Sie in unseren Filialen sowohl typisch italienisches Bioobst und Biogemüse (Solidale Italiano…

Bald zwei Geschäfte in Bozen

Ab August 2021 gibt es die Coop auch im Zentrum von Bozen – im Palais Campofranco. Unser Geschäft in der Großmarkthalle am Bozner Bozen bleibt auch nach der Neueröffnung weiter offen. Damit verdoppeln wir unser Angebot in Bozen und freuen uns, euch in Zukunft in zwei Coop-Geschäften begrüßen zu dürfen.

Mitgliedskarte

Mitglied werden lohnt sich!…davon sind unsere über 6.500 Mitglieder überzeugt. Ihnen gemeinsam gehört die KonCoop, denn unsere Mitglieder sind nicht nur Kund*innen, sondern die Eigentümer*innen ihrer Coop-Geschäfte. Sie haben die Möglichkeit ihre Konsumgenossenschaft mitzugestalten, indem sie den Verwaltungsrat der…