SOS Bröseltüte: Solidarisch einkaufen mit wenig Aufwand

sosb1

Der Verein Volontarius Onlus und Koncoop Alto Adige - Südtirol gemeinsam für „SOS Bröseltüte: Solidarisch einkaufen mit wenig Aufwand“.

Es handelt sich um eine Solidaritätsinitiative, die dazu dient, bedürftige Menschen zu unterstützen.

Ab dem nächsten 11. Dezember wird im Koncoop-Supermarkt in der Schlachthofstraße 29 in Bozen die „SOS Bröseltüte: Einkaufen mit wenig Aufwand“, eine Initiative zu Gunsten von Bedürftigen, aktiviert.

Wie funktioniert dieser „aufgeschobene Einkauf“? Im Supermarkt können die Verbraucher*innen ein Produkt mit langer Haltbarkeit frei wählen, zum Beispiel Nudeln, Thunfisch in Dosen, Öl, Kaffee, Kekse, Tomatensoße, Hülsenfrüchte, Kekse für Kinder, Babynahrung, Zucker, Zwieback oder Milch. Der Kunde bezahlt das gewählte Produkt und legt es dann in den für die Sammlung vorgesehenen Warenkorb.

Die „Bröseljäger – Cacciatori di Briciole“ werden diese Produkte abholen und sie im „Brösel Market“ abgeben, wo sie kostenlos an bedürftige Personen verteilt werden.

Die Intitiative „SOS Bröseltüte" erhebt nicht den Anspruch, alle Probleme auf dem Territorium zu lösen, sondern einen kleinen Beitrag zur Linderung von Not zu leisten. Zu Gunsten jener die sich in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation befinden.

Die Initiative wird von den „Bröseljägern – Cacciatori di Briciole“ des Vereins Volontarius und von Koncoop Alto Adige - Südtirol gefördert.

 

orario1

Bio-Eier für unsere Enkel

uova bio

Ein kurzer Report vom leidenschaftlichen Bergbauern Philipp Thoma, der als Teil der „Tschengls Berg Genossenschaft“, die frischen Bio-Eier vom oberen Vinschgau nach Bozen liefert.

Der Bio-Landwirt aus der Laaser Fraktion Tschengls ist der Gründer der recht jungen Produktionsgenossenschaft „Tschengls Berg“. Mit zwei weiteren Bergbauern-Familien hat er sich 2016 zu einer landwirtschaftlichen Kooperation zusammengeschlossen, die sich um die Zukunft der kleinstrukturierten Landwirtschaft im Vinschgau bemüht. Rund 1700 Hühner sind auf die drei Betriebe Standleir Hof, Vernatsch Hof und Psegg-Hof aufgeteilt. Durch die gemeinschaftliche Produktion und ökologische Bewirtschaftung soll eine enkeltaugliche Zukunft für Südtirol erreicht werden.

Eier vom Tschenglser Berg findet man in unserem Koncoop-Geschäft in Bozen. Für all jene, denen nicht nur das Wohlsein der Hühner wichtig ist, sondern auch Wert auf Regionalität und gesunde Ernährung legen, sind biologische Eier sicherlich die beste Wahl. Wir haben dem Gründer Thoma einige Fragen gestellt.

Wer steckt hinter den Bio-Eiern vom Tschenglsberg?

Wir sind drei kleinstrukturierte Bergbauern, Anton Tappeiener, Kurt Prohaska und Philipp Thoma aus dem Vinschgau. Wir haben gemeinsam 1900 Hühner, d.h. ca. 1500 Eier am Tag.

Unsere Philosophie ist es: Bio, Regionalität, Tierliebe und eine zukunftsfähige Landwirtschaft zu Fördern. Sowie ein qualitativ hochwertiges Ei zu produzieren, das dem Bergbauer ein angemessenes Einkommen sichert. Denn heut zu Tage fährt fast jeder Bergbauer ins Tal zum Arbeiten und der Hof ist nur mehr ein Hobby nebenbei.

Was bedeutet überhaupt biologische Hühnerhaltung?

Bei der biologischen Hühnerhaltung ist im Vergeleich zur Freilandhaltung, der Einsatz von Pestiziden und Antibiotika verboten. Sollten unsere Tiere Krankheiten aufweißen, dann müssen wir nur auf natürliche Weise behandeln, z.B. Kieselgur (Anm.: Kieselalgenmehl) gegen Milben. Der Arbeitsaufwand ist viel größer als bei konventionellen Betrieben.

Die Tiere haben mehr Platz im Stall und im Freilauf draußen und können somit ihren natürlichen Instinkten, wie Picken, Scharren im Boden folgen. Das Futter ist ohne Gentechnik.

Wie kommen die Vinschger Frühstücks-Eier zur KonCoop Bozen?

Die Eier werden einmal pro Woche mit dem Tschenglsberg-Auto von mir nach Bozen gebracht.

Was ist die liebste Eierspeis am Psegg-Hof?

Am liebsten essen meine Kinder Spiegelei mit Hofeigenem Mangalizza-Speck und Röstkartoffeln.

Philipp Thoma lebt mit seiner Familie, 600 glücklichen Hühnern, Wollschweinen, Schafen, einem Hund und zwei Katzen, am Nörderberg. Der im Jahre 2016 neu errichtete Psegg-Hof befindet sich auf 1250 m, inmitten von Wäldern oberhalb der Laaser Fraktion Tschengls. Vor allem Permakultur und artengerechte Tierhaltung werden auf dem Biohof groß geschrieben.

Mehr unter:

Tschenglsberg Genossenschaft

HINWEIS! Unsere Website verwendet die Cookies, um ein besseres Surfen zu ermöglichen. Die Cookies, die wir verwenden, erlauben uns, die Besuche auf anonyme Weise zu zählen, und gestatten uns in keiner Weise, Sie direkt zu identifizieren.

Klicken Sie auf ICH STIMME ZU, um diese Information zu schließen, oder vertiefen Sie das Thema in Cookie – komplette Datenschutzerklärung.

ICH STIMME ZU

Im Sinne des Art. 13 des GvD 196/2003 – „Datenschutzkodex“ liefern wir Ihnen einige Informationen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Nachfolgend die Datenschutzerklärung von coopbz.it . Sie enthält alle Informationen, die Sie haben sollten, um die Website beruhigt benützen zu können und beim Surfen eventuelle Daten im vollen Bewusstsein liefern zu können.

Auf jeden Fall teilen wir Ihnen schon jetzt mit, dass keine sensiblen Daten verarbeitet werden.

Inhaber der Verarbeitung und Anwendungsbereich

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für das Surfen auf der Website der filcams-lhfd.it (nachfolgend kurz „Website“), erreichbar unter der Internet-Adresse http://www.coopbz.it/ und ordnungsgemäß von Koncoop - Via macello schlachthofstr. 29 | 39100 - Bolzano Bozen - IT registriert.

Inhaber der Verarbeitung der eingesammelten Daten ist Koncoop in der Person des gesetzlichen Vertreters, dessen Daten schon zuvor angeführt wurden.

Quelle der personenbezogenen Daten

Die Programme, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, könnten im Laufe des normalen Betriebes einige Daten von Ihnen erheben (die entsprechende Übermittlung ist durch die Verwendung der Kommunikationsprotokolle von Internet bedingt), die Ihnen aber nicht direkt zuteilbar sind.

Zu den gesammelten Daten gehören zum Beispiel und ohne Anspruch auf Vollständigkeit die IP-Adresse, die Domäne und der Browsertyp der Computer, von denen aus die Website aufgerufen wird, die URL-Anschriften (Uniform Resource Identifier) der erforderlichen Betriebsmittel, die Uhrzeit der Anforderung, das Verfahren für die Weiterleitung der Anforderung an den Server, die Größe der Datei der darauf erhaltenen Antwort, der nummerische Kode über den Status der Antwort vom Server (Ausgang, Fehler, etc.) und weitere Parameter, die das von Ihnen verwendete Betriebssystem und den Informatikbereich betreffen.

Diese Daten ermöglichen auf keinen Fall, auf Ihre Identität zurückzuschließen und gelten daher als anonym.

Besondere Quellen der personenbezogenen Daten sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Zweck der Verarbeitung

Die Sie betreffenden Daten werden in anonyme Daten umgewandelt und in zusammengesetzter Form zu statistischen Zwecken sowie zur Gewährleistung der Dienstkontinuität und der Verbesserung der Website verarbeitet.

Sollten Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sein, bitten wir Sie höflichst, nicht auf dieser Website zu surfen und auch nicht deren Dienste zu beanspruchen.

Die IP-Adresse könnte in einigen Fällen zum ausschließlichen Zweck verwendet werden, Angriffe auf die Website sowie im Sinne der geltenden Gesetze rechtswidrige Tätigkeiten zu blockieren.

Besondere Verarbeitungszwecke sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Modalitäten für die Verarbeitung der Daten

Die von Ihnen gelieferten und von der Website erhobenen Daten werden nur für den streng erforderlichen Zeitraum verarbeitet.

Sie werden elektronisch verarbeitet und zu den oben genannten Zwecken zusammengelegt.

Besondere Verarbeitungsmodalitäten sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Freiwillige Angabe

Zwecks Surfen auf der Website ist nicht die Mitteilung von personenbezogenen Daten, sondern nur der anonymen und für oben genannte Zwecke erforderlichen Daten notwendig.

Bestimmte Bereiche der Website erfordern jedoch die Errichtung eines Zulassungsprofils und die informatische Authentifizierung, um aufgerufen werden zu können. Die Errichtung des Profils bedingt die Mitteilung von personenbezogenen Daten, zusätzlich zu den anonymen Daten, die für das einfache Surfen notwendig sind.

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, die eventuell beantragten Dienste zu gewährleisten, und gemäß den spezifisch erstellten und nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen verarbeitet.

Personen oder Kategorien von Personen, die Zugang zu den Daten haben oder von ihnen Kenntnis erlangen könnten (d)

Der direkte Zugang zu Ihren Daten ist ausschließlich dem hier angegebenen Inhaber der Datenverarbeitung gestattet.

Lieferant des Hosting-Dienstes ist Studio Creating Gen. – Galilei-Straße 2/E – 39100 Bozen  - IT; sie könnte potentiell ausschließlich aus technischen und dringenden Gründen, die einen Eingriff zur Wahrung der Funktionalität und der Sicherheit der Website erfordern, Zugang zu den Daten haben.

Weitere Dienste werden oder können von anderen Betrieben angeboten werden. Informationen dazu sind in den nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen jedes einzelnen Dienstes enthalten.

Rechte des Betroffenen (Artikel 7)

Wichtig ist auch, dass Sie über Folgendes informiert sind: Der Datenschutzkodex gewährleistet den Betroffenen die Möglichkeit, bestimmte Rechte gemäß Art. 7 des Datenschutzkodex, den wir nachfolgend zur Gänze wiedergeben, auszuüben.

Artikel 7 des „Datenschutzkodex"

Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über

- den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

- die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;

- die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht,


- die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;


- zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;


- eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise


- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;

- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Cookies

Teil dieser Website verwendet Cookies; das sind Textdateien, die von der Website in Ihrem Computer hinterlegt werden, um untersuchen zu können, wie die Benutzer die Website zum Austausch von Informationen zwischen Server und Benutzer verwenden.

Über Cookies werden keine wichtigen Daten ausgetauscht. Sie ermöglichen die Automatisierung bestimmter Abläufe und ersparen Ihnen somit komplexe Verfahren; außerdem sind sie manchmal für die korrekte Funktionsweise der Website unentbehrlich.

In den Cookies, die von coopbz.it und den von ihr beanspruchten Diensten geschaffen werden, werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die ermöglichen könnten, auf Ihre Identität zu schließen. Sie stellen keine Gefahr für Ihre Privatsphäre oder für die Integrität der Computersysteme dar, die Sie für den Zugang zu Internet bzw. zur Website verwenden.

Falls Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sein sollten, können Sie die Cookies auf Ihrem Browser desaktivieren; dies könnte jedoch das Surfen auf der Website erschweren.

Daten, die eventuell von den Cookies mit den oben angegebenen Modalitäten gesammelt oder aufbewahrt werden, werden nicht an Dritte weitergeleitet, sofern dies nicht für die korrekte Betriebsweise der von der Website oder von Dritten an die Website gelieferten Dienste erforderlich sein sollte.

Spezifische Informationen über den Einsatz der Cookies sind in den nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen der spezifischen Dienste angeführt.

Ergänzungen zur vorliegenden Datenschutzerklärung

Mit Bezug auf die spezifischen Dienste, die der Website und/oder Ihnen von der Website angeboten werden, wurden spezifische Datenschutzerklärungen erstellt, die ganzheitlicher Bestandteil der vorliegenden allgemeinen Datenschutzerklärung sind.

Nachfolgend die Links zu den Datenschutzerklärungen der spezifischen Dienste:

Datenschutzerklärung über die Nachverfolgung der Besuche  (Google Analytics)

Mitgliedskarte "In Cooperazione" 

cartacoop

cooperazione